Gefunden von Michael Westermann
Gefunden von Michael Westermann


Die Werbe-Flyer wurden von K.-H. Plichta bereitgestellt.


Michael Westermann hat drei Zubehör-Prospekte, bzw. Preislisten der Firmen MB und Pichler gefunden:


Diese ganzseitige Werbung für die YDS 7 und dem "Brudermodell" R 5 wurde u. A. auch in der Ausgabe 5 der Zeitschrift "DAS MOTORRAD" eingestellt.

So warben Einzelhändler im Frühjahr 1971 für die aktuellen Produkte aus Hamamatsu.

Wer kennt die hier angebotenen PS-angereicherten 250er- und 350er Modelle und wie gelangten die zusätzlichen Pferdchen in die Motoren??

Die Firma Kunststofftechnik-Pichler hat sich der Kritik von Ernst Leverkus ("Klaks") angenommen! Er bemängelte in seinen Berichten, in der Fachzeitschrift "DAS MOTORRAD", immer wieder die viel zu kleinen Tanks (12 Liter davon 2 Liter Reserve. Das reicht gerade  für maximal 150 Kilometer!) der beiden Zweitakt-Modelle R5 und DS 7.

Die Tanks wurde aus Kunststoff gefertigt und waren entsprechend (un?)sicher.

Wer kann etwas über den Kunststofftank berichten?